Geburtstagspost ….

…. habe ich verschickt, und weil die Empfängerin leider in einer Rehaklinik verweilt, gab es noch ein kleines Extra dazu:

Stempel, Stanze und Papiere von SU, die Karte habe ich gnadenlos abgekupfert. Leider weiß ich die Seite nicht mehr, also falls ihr diese Karte schonmal gesehen habt, dürft ihr es mir gerne sagen und ich setze dann noch den Link dazu.

Und dann gab es noch diesen „Geburtstagskuchenbausatz“, die Anleitung dazu stammt von miri-d:

Verwendet habe ich wieder die SU-Stanze, das Papier stammt aus dem Discounter.

Advertisements
Published in: on 11. November 2012 at 13:10  Comments (4)  
Tags:

The URI to TrackBack this entry is: https://bastelkatze38.wordpress.com/2012/11/11/geburtstagspost-4/trackback/

RSS feed for comments on this post.

4 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. Hallo Doris,
    hast du prima gemacht, die Person wird sich sicher freuen.
    Schöne Sonntagsgrüße
    Heike

  2. Der Bausatz ist bestimmt gut angekommen. Toll gemacht
    Liebe Grüße
    Margret

  3. Es war eine Superidee, diesen „Geburtstagskuchen“ zu schicken – ein gelungenes „Trösterchen“, wenn man den Geburtstag schon unter den Umständen verbringen muss.
    L G Gabi

  4. Liebe Doris,

    tolle Idee.

    Liebe Grüße
    Steffi


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: